Arma 3 Server Linux

Installation von ArmA 3 Server unter (Debian)

Zuerst installieren wir Java, Screen und das SteamCMD:


apt-get update
apt-get install openjdk-7-jre-headless screen

Wir loggen uns über die Konsole ein z.B. Putty o.ä und befinden uns im Home Verzeichnis.
Um sicher zu gehen können wir mit


cd home

Danach erstellen wir ein Nutzer namens arma3


useradd -m arma

Nun laden wir das SteamCMD direkt via wget als Nutzer arma3 herunter


su arma3 -c wget -O /home/arma/steamcmd_linux.tar.gz wget http://media.steampowered.com/installer/steamcmd_linux.tar.gz

Nun wechseln wir in das Verzeichnis mit dem SteamCMD


cd /home/arma

nun entpacken wir das ganze


tar -xvzf steamcmd_linux.tar.gz

bei einem 64-Bit Betriebssystem benötigen wir noch „lib32gcc1“


apt-get install lib32gcc1

Installation des Servers


./steamcmd.sh

Steam>


Nun müssen wir uns einloggen mit


login username password

Eure Login daten von Steam username password
Bei einigen Spielen funktioniert es ohne einen eigenen Steam-Account, nicht so bei ArmA 3. Sollten wir nicht schon einen Steam-Account besitzen, legen wir einen an.
Sollte Steam-Guard aktiviert sein wird eine Meldung kommen dass wir den Steam-Guard-Code eingeben sollen.


Wir legen jetzt fest wohin der Server installiert werden soll


force_install_dir /home/arma3/server1

Und nun zum eigentlichen installieren:


app_update 233780 validate

Beispiel für eine verkürzte Installation mit der SteamCMD:


./steamcmd.sh +login username password +force_install_dir ../home/arma3/server1 +app_update 233780 validate +quit

Gestartet wird der Server mit:


./arma3server

Server Config
Die Server Config wird als server.cfg im ArmA 3 Verzeichnis abgespeichert. Gestartet wird sie mit


./arma3server -config=server.cfg

Screen nutzen damit der Server nicht stoppt wenn ihr Putty beendet


screen -A -m -d -S Arma3 ./arma3server -config=server.cfg

//
// server.cfg
//
 
// GLOBAL SETTINGS
hostname = "DLV-Wiki";		// Name des Servers
password = "";					// Passwort des Servers
passwordAdmin = "3214";				// Wird gebraucht um Missionen zu wechseln oder ähnliches.
logFile = "server_console.log";			// Tells ArmA-server where the logfile should go and what it should be called
 
 
// WELCOME MESSAGE ("message of the day")
// "", bildet eine eigene Zeile
motd[] = {
	"", "",  
	"Zwei leere Zeilen über diesem Satz.",
	"Willkommen",
	"", "",  
	"Wieder zwei leere Zeilen",
	"https://dlv-community.com/Arma_3_Server_Linux",
	"Eine leere Zeile unter diesem  Satz.",
	""
};
motdInterval = 5;				// Nach wie vielen Sekunden soll die Nachricht immer kommen?
 
 
// JOINING RULES
maxPlayers = 64;				// Maximale Spieler
kickDuplicate = 1;				// Jede ArmA Version hat eine eigene ID. Sollte sie doppelt auf dem Server vorkommen kickt der Server den Spieler.




 
// VOTING
voteMissionPlayers = 1;				// Wie viele Spieler müssen mindestens vorhanden sein um das Voting zu ermöglichen?
voteThreshold = 0.33;				// 33% oder mehr Spieler müssen für etwas voten. 
 
 
// INGAME SETTINGS
disableVoN = 1;					// Wenn es auf 1 steht ist die InGame Sprache deaktiviert.
persistent = 1;					// Die Mission läuft auch weiter wenn jeder vom Server gegangen ist
BattlEye = 1;					// Battleye Anti Cheat System
 
 
 
// MISSIONS CYCLE
class Missions {
 class ARMA3 {
 template = TESTMISSION.altis;     // Missionsname
 difficulty = "Regular";          // Schwierigkeitsgrad 
 };